Dachbits

Das Pixel 2 XL wäre das beste Handy der Welt, wenn der Bildschirm nicht so komisch wäre

Seit fast einer Woche verwende ich Pixel 2 und Pixel 2 XL.

In dieser Zeit habe ich mich in die Qualität von Android 8.0, das angenehme Design von Google und die beispiellose und unvergleichliche Pixel-Kamera eingetaucht. Ich bin ein zufriedener Android-Nutzer und weiß genau, dass kein anderes Android-Gerät mich so nahe an das mobile Nirvana und die Zufriedenheit heranbringen kann wie diese neuen Pixel. Aber für den Großteil dieser Woche habe ich mich dafür entschieden, das kleinere Pixel 2 zu verwenden, weil der Bildschirm des Pixel 2 XL einfach schlecht ist.

Diese Situation stört mich, weil das 2 XL zahlreiche wünschenswerte Vorteile gegenüber dem Pixel 2 hat: viel kleinere Einfassungen, eine größere Batterie, die länger hält, und nur eine größere Leinwand, auf der ich meinen Beschwerdebrief an LG Display, den Hersteller der beleidigenden Bildschirm senden werde.

Sehen Sie sich das Symbol der New York Times im obigen Bild an. Hören Sie auf zuzuhören und sehen Sie sich das Kaleidoskop an Farben an. Um sicher zu gehen, dass wir alle auf der gleichen Seite sind, sehe ich mitten im gotischen „T“ einen grünen Dunst, der dann in ein Rot übergeht, das schließlich in das Weiß übergeht, dass das Symbol sein soll. Aber der Spaß ist noch nicht vorbei; Wenn Sie sich das näher ansehen, werden Sie sehen, dass die Ränder des Symbols von einer Art Purpur-Rot und wieder Grün umgeben sind. Die benachbarte Herz-Ikone, die auch weiß sein soll, präsentiert uns eine Kreuzschraffur aus roten und grünen und weißen Mikropixeln.

Sieht das für dich so aus, als wäre es aus dem Jahr 2017?

An diesem Punkt, der immer noch vor Vorfreude auf das wirklich großartige Google-Handy tropfte, das Sie  vorbestellt hatten, könnten Sie sich in das Gebiet der Verweigerung bewegen und sich selbst sagen, dass dies nicht die Art von Problem ist, die Sie bemerken würden. Aber ein Ding nicht zu bemerken, ist nicht dasselbe, als es nicht zu fühlen. Deine Augen werden diese Fehler Speichern und du, wie ich, wirst genervt sein, wenn du auf diesen Bildschirm schaust, ohne zu wissen, warum. Nun, das oben genannte ist ein Teil von warum.

Ein weiterer großer Teil des „Warum“ ist im blauen Abdruck, der den Bildschirm trifft, wenn Sie es jemals in einem Winkel halten, der weniger als perfekt vor Ihnen liegt. Sie kennen dieses Thema aus dem Jahr 2011, als Samsung gerade mit der mobilen OLED-Technologie anfing und Telefone wie das Galaxy S II prächtig von vorne aussahen, aber die Schwäche hatten, aus fast jedem schiefen Winkel weniger prächtig auszusehen. Das OLED-Panel von Pixel 2 XL hat nicht einmal den Anschein, dass es unter perfekten Bedingungen atemberaubend aussieht. Aber es hat diesen erschreckenden blauen Abdruck.

Dann gibt es die Frage der Farbgenauigkeit und Durchdringung des 2 XL. Hier ist Googles Position zu diesem Thema:

„Wir haben das Pixel-Display so entworfen, dass es in diesem Jahr eine natürlichere und genauere Wiedergabe von Farben hat, aber wir wissen, dass einige Leute leuchtendere Farben bevorzugen, daher haben wir eine Option hinzugefügt, die Farben um 10%  zu steigern. Wir werden die Reaktionen der Benutzer auf Pixel betrachten und werden schauen, wie wir durch ein Software-Update mehr Farboptionen hinzufügen können, sollten wir viel Feedback erhalten. “

Nur ein kurzer Blick auf die roten Elemente von Google Fotos- und Chrome-Symbole auf dem Android-Startbildschirm, die auf dem Pixel 2 XL braun aussehen, sagt mir, dass ich nicht mag, wohin dieser seltsame Bildschirm geht. Googles „lebendige Farben“ -Anzeigeeinstellung reicht nicht aus, um 2 XL wieder in Einklang mit den mobilen, Laptop- und Desktop-Displays zu bringen, die wir alle gewohnt sind. Auch wenn es aktiviert ist, sieht alles verwaschen und schwach aus, wenn es gegen ein iPhone 8, ein Galaxy S8, ein HTC U11, ein MacBook Pro, einen iMac oder die Mehrzahl der Windows-Laptops gerichtet ist. Es gibt einen einigermaßen konsistenten Mainstream-Geschmack von Farbbalance und Durchdringung, und das 2 XL ist einfach zu weit weg.

Ich nahm ein Selfie mit dem Pixel 2 XL auf und es war ein gutes scharfes Selfie, das geteilt werden sollte. Die Pixel-Kamera ist wirklich Wunderbar. Aber auf das Bild auf dem Bildschirm des 2 XL sah mein Gesicht vampirisch, ohne Farbe und Lebendigkeit aus. Ich habe dasselbe Foto auf meinem iMac angesehen und, hey, vor mir war wieder Rosa auf meinen Wangen. Ich habe auch Katzen, Autos, Architektur und nächtliche Szenen fotografiert, und in jedem Fall, wenn ich das Resultat auf dem 2 XL sah, wollte ich die Durchdringung und  Farbbalance modifizieren. Das ist gefährlich und irreführend – weil auf konventionell gestimmten Displays all diese Fotos nahezu perfekt aussehen. Der 2-XL-Bildschirm drängt seine Benutzer aktiv an die Erstellung von Bildbearbeitungen, die sie später bereuen werden.

Aus meiner Zeit mit dem hervorragenden Pixel 2 glaube ich fest daran, dass das Pixel 2 XL – ohne Ausnahme – das beste Handy auf dem Markt wäre, wenn es nur einen passenden Bildschirm hätte. Vielleicht stimmst du nicht mit mir überein und du hältst die fragwürdige Anzeige für in Ordnung. Aber der Grund für meine melodramatische Angst ist, wie eng Google an die wahre Größe gekommen ist. In den aktuellen Handys des Unternehmens ist so viel Gutes enthalten.

Ist Perfektion zu viel verlangt?

Nihad Ceric

Folge uns

Möchtest du immer auf Stand sein? Folge uns auf deinem Lieblings Sozialem Netzwerk.

Am häufigsten Kommentiert

Erhalte Neuigkeiten direkt per Mail

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Neuigkeiten direkt per Mail. Wir verschicken nichts anderes und ganz sicher kein SPAM.
Name
E-Mail Adresse
Deine e-Mail Adresse ist beuiuns ganz sicher und wird nicht weiter geteilt.