Dachbits

Apple hat das beste iPhone 7-Modell stillgelegt

Apple hat im vergangenen Monat einige wichtige Änderungen an seiner iPhone-Aufstellung vorgenommen, aber Sie haben vermutlich eine verpasst.

Es gab die wichtigsten Ankündigungen – ein iPhone 8 und ein iPhone X kommen im Herbst – aber das Unternehmen hat auch seine iPhone 7-Angebote überarbeitet. Es verkauft nicht mehr ein 256GB iPhone 7, das vorher die größte Kapazität hatte. Der Verbrauchern hat nun diese Wahl: 32GB, 128GB oder das 256GB iPhone 8.

Apple verkaufte noch am 12. September am selben Tag, als es das iPhone 8 enthüllte, das 256-GB-Modell. Wir sprachen auch mit einem Apple Kundendienstmitarbeiter, der bestätigte, dass das Unternehmen nicht mehr direkt ein 256GB iPhone 7 verkauft.

Ein Sprecher des Unternehmens hat auf unsere Bitte um Stellungnahme nicht geantwortet.

Es ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Apple teure Upgrades anstößt, indem es an seinem Katalog herumarbeitet, anstatt neue Produkte zu entwickeln, die den Verbrauchern offensichtliche Vorteile bieten. Erweiterter Speicher bedeutet mehr Flexibilität, um große Apps herunterzuladen, hochwertige Fotos und Videos aufzunehmen, lokale Musik und Filme zu speichern usw.

Auch wenn die Leute nicht so heiß auf das iPhone 8 sind, (das zählt zu den neuen Funktionen: Einfaches kabelloses Laden und einen leistungsstärkeren Prozessor) kann Apple sich zurücklehnen, da es die einzige Möglichkeit ist, ein 256GB iPhone zu bekommen.

Ein 256GB iPhone 7 kann zwar nicht mehr direkt von Apple gekauft werden, es ist jedoch möglicherweise über Ihren Mobilfunkanbieter verfügbar. Ein 256 GB iPhone 7 kostet ca. 750 US-Dollar, im Vergleich zu 850 US-Dollar für das 256 GB iPhone 8 zum Beispiel.

Apple hat Berichten zufolge Schwierigkeiten, Interesse am neuen iPhone 8 zu wecken. Anekdotische Antworten von Mobilfunkanbietern in den USA legen nahe, dass Verbraucher tatsächlich mehr iPhone 7-Geräte kaufen als iPhone 8s.

Natürlich ist das iPhone 8 nicht das einzige neue Gerät, das Apple diesen Herbst startet. Ein deutlich fortgeschritteneres iPhone X (mit bis zu 256 GB Speicherplatz!) Ist im nächsten Monat unterwegs und könnte das weniger scharfe iPhone 8 unter Druck setzen.

Bei all dem ist Apples iPhone-Linie vielleicht komplizierter, als es jemals gewesen ist, und Menschen mit herausfordernden Entscheidungen zu verlassen, wenn es Zeit für ein Upgrade ist. Die Entscheidungen, die sie treffen, werden Apples Gewinn und Einfluss auf die wettbewerbsfähige Smartphone-Industrie beeinflussen – also genau hinschauen.

Source :

mashable

Nihad Ceric

Folge uns

Möchtest du immer auf Stand sein? Folge uns auf deinem Lieblings Sozialem Netzwerk.

Am häufigsten Kommentiert

Erhalte Neuigkeiten direkt per Mail

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Neuigkeiten direkt per Mail. Wir verschicken nichts anderes und ganz sicher kein SPAM.
Name
E-Mail Adresse
Deine e-Mail Adresse ist beuiuns ganz sicher und wird nicht weiter geteilt.