Dachbits

Tinder: Profilbild jetzt auch als GIF möglich!

Falls dein altes Tinder-Profilbild nicht genug Leute anlockt, kannst du es jetzt durch ein GIF ersetzen.

Die Dating-App startete Loops, eine neue Funktion, mit der Sie eine zwei Sekunden lange Videoschleife erstellen können, die anstelle eines herkömmlichen Fotos als Profilbild auf der Website verwendet werden kann. Noch besser, Sie können auch ein vorhandenes Video auf Ihrem Telefon verwenden.

Um es möglich zu machen, gehen Sie zur Profilseite auf Tinder und drücken Sie dann die Foto-Upload-Taste, als ob Sie ein neues reguläres Bild hinzufügen und ein Video auswählen.

Von dort wird ein Video-Editor gestartet, mit dem Sie die perfekten zwei Sekunden aus diesem Video auswählen können, um Ihr Profilbild zu erstellen. Wählen Sie, was Ihnen gefällt, und klicken Sie dann auf „Vorschau“ gefolgt von „Zum Profil hinzufügen“. Das war’s.

Derzeit steht diese Funktion nur für iOS-Geräte in den USA, Kanada und Schweden zur Verfügung. Vorausgesetzt, dass der Test funktioniert, erwarten wir, dass er in Zukunft auf Android-Geräten und in weiteren Ländern angezeigt wird.

Beachten Sie, dass die gleichen Profilbildregeln für GIFs gelten wie für statische Fotos. Aktuelle Bilder von Ihnen, aktiv zu sein und etwas zu tun, das Sie lieben, sind immer eine gute Wahl. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich das GIF auf Sie konzentriert.

Nihad Ceric

Folge uns

Möchtest du immer auf Stand sein? Folge uns auf deinem Lieblings Sozialem Netzwerk.

Am häufigsten Kommentiert

Erhalte Neuigkeiten direkt per Mail

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Neuigkeiten direkt per Mail. Wir verschicken nichts anderes und ganz sicher kein SPAM.
Name
E-Mail Adresse
Deine e-Mail Adresse ist beuiuns ganz sicher und wird nicht weiter geteilt.